Unsere Projekte

"Asperger-Autisten verstehen" - Projekt zur Inklusion in den Arbeitsalltag

Ziel dieses Projektes ist ein demokratisches Miteinander sowie das Verständnis Ihrer Mitarbeiter gegenüber unsichtbaren Behinderungen zu fördern. Aufklärung über Störungen des Autismus-Spektrums, speziell des Asperger Syndroms. Abbauen von Vorurteilen und Diskriminierung, ebenso ein Fördern von Toleranz, Akzeptanz und Respekt gegenüber anderen.

Was muss sich verändern und wo sind die Grenzen?

Wer sind Wir? Gemeinsam mit dem Autor und Psychologiestudenten Leo M. Kohl und seiner Mutter (selbst Asperger-Autisten), möchten wir zur Inklusion beitragen. Nähere Informationen zu dem Autor, Buch und den Projekten, finden Sie unter: www.leomichaelkohl.jimdofree.com. Gemeinsam oder auch einzeln buchbar, bieten wir Ihnen nachfolgende Unterstützung an:

Wir informieren Arbeitgeber, gleichermaßen die Mitarbeiter über unsere Besonderheiten. Wie einfach und unkompliziert es sein kann, mit Asperger Autisten umzugehen. Sie erfahren, wie sie unsere Stärken nutzen können. Unter welchen Bedingungen wir arbeiten können und welche Voraussetzungen geschaffen werden sollten. Wir erklären Ihnen, wie wir die Welt wahrnehmen. Wir beantworten Fragen und unterbreiten unsere Erfahrungen. Wir schauen uns die Gegebenheiten an und geben praktische Hilfestellung in der Umsetzung der ausgearbeiteten Ziele. Gemeinsam mit Ihnen erarbeiten wir den Ablauf der Projekttage. Je nach gewünschtem Konzept, können mehrere Projekttage durchgeführt werden.

Das vollständige Konzept als PDF